Flyer gibt es migrantische Kultur

Gibt es migrantische Kultur?

Datum: 11.07.2017 18:00

Veranstaltungsort: Galerie ehem. Schleckermarkt


Gaarden Style
– Die Kultur der Multikultur –
in Gaarden ist die Welt zuhause. Hier treffen so viele Kulturen aufeinander wie sonst nirgendwo in Kiel.

  • Was macht diese Kulturen aus?
  • Was hat das mit dem offiziellen Kulturbetrieb zu tun?
  • Kann Gaarden ein Beispiel für die Kultur der Multikultur sein?

Zuhören und mitreden am
Dienstag, 11. Juli, 18 Uhr, Schlecker-Galerie, Vinetaplatz

Gedanken und Ideen steuern bei:

  • Reyhan Kuyumcu, Sprachwissenschaftlerin: Mehr als Schwarz auf Weiß – Die Kulturen der Sprache
  • Martin Geist, Journalist: Der Süden im Norden – Betrachtungen zur Alltagskultur
  • Saleh Shaweesh, Zeichner: Mit dem Stift – Die Kultur des Unterwegsseins
  • Detlef Schlagheck, Kurator: Alles Europa – Der Eurozentrismus in der Kultur

Außerdem: Die aktuelle Ausstellung „Wanderungen #2“ im Schlecker.
Eintritt frei

Gibt es migrantische Kultur?

facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.