Rückblick auf Dezember 2019: „Markt der Un-Möglichkeiten“

Foto Celia Ehlke

Sesam öffne Dich! 

Mindestens so spannend wie die Frage, was sich hinter der Panzertür im Kellerraum verbirgt: der Markt der Un-Möglichkeiten, 13./ 14./ 15. Dezember 2019. Die perfekte Gelegenheit, sich und seine Produkte & Ideen gemeinsam mit anderen zu präsentieren, Gaarden-Style.

Morgens:

Foto Celia Ehlke

Nachmittags:

„Förderfeuer“ in Aktion: Anna Lalu, Tobias Gerdes, Claudius von Thaler (v.l.)

Einladung zum Mitmachen!

Foto Celia Ehlke

Spannende Nachbarschaft: Die Malerei von Leona Zeller trifft auf „Mein Kiel! – Lieblingsplätze Kieler Doktoranden“, eine Foto-Ausstellung von Celia Ehlke.

Foto Celia Ehlke

Spontankunst vor Ort. Mehr von Leona Zeller.

Foto Celia Ehlke

Der Verein „Kulturwerft e.V.“ und die Ateliers am Werftpark sind mit einem ganzen Tisch – und einer ganzen Wand – vertreten.

Foto Martin Geist

Kunsthandwerkliches und Handarbeiten von der Türkischen Gemeinde.

 

Mehr Kunst am Abend!

Detlef Schlagheck nach seiner Performance „Westufer, bleib, wo Du bist“:

Foto Celia Ehlke

Foto Celia Ehlke

Abendliche Feuershow: „Förderfeuer“ nochmals in Aktion. / Hier im Bild: Anna Lau.

Mit dabei und nicht im Bild: Frau Gerda von K34, Till Lichtenberger u.a.

 

Vielen Dank an alle Teilnehmer für ein buntes und kreatives Wochenende!